Sweatjacke für Herren günstig: ohne Kapuze, schwarz & grau »
Kundenservice: +49 (0)5971 99 73 40
Kauf auf Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
kostenloser Rückversand

Herren Sweatjacken

Zeige 1 bis 30 (von insgesamt 30 Artikeln)
Artikel pro Seite: 30  60  120  210 
Seiten:  1 

*Alle Preise inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Zeige 1 bis 30 (von insgesamt 30 Artikeln)
Artikel pro Seite: 30  60  120  210 
Seiten:  1 

Sweatjacke – Der Zwilling des Pullovers

Die Sweatjacke, auch häufig Zip Sweater genannt, hat gegenüber dem normalen Pullover den Vorteil, mit einem Reißverschluss ausgestattet zu sein. Das umständlichere über den Kopf An- und Ausziehen entfällt durch den Reißverschluss. Dieser überaus praktikable Vorteil sichert der Sweatjacke einen Vorteil, wo es auf das schnelle An- und Ausziehen ankommt, beispielsweise im Einsatz durch Sportler im Wettkampf. Aber auch als Freizeitbekleidung sind die Sweatjacken sehr beliebt, umso mehr ein Grund bei uns ein breites Spektrum an Sweatjacken für den suchenden Kunden zu präsentieren.

Sweatjacke - Ruck-Zuck an- und ausgezogen

Viele Sportler schätzen die Sweatjacke durch den praktikablen Reißverschluss als bequem an- und auszuziehendes Kleidungsstück, insbesondere bei Wettkämpfen, wenn es schnell gehen muss. Die Sweatjacken halten durch die Isolationsfähigkeit die Muskeln des Sportlers über einen längeren Zeitraum auf Betriebstemperatur. Auch die häufige Verwendung als bequemes Oberteil als Teil des Hausanzugs beim Chillen zu Hause sollte hier Erwähnung finden. Die Sweatjacke hat als legere Freizeitkleidung viele Freunde gefunden. Gegenüber einer Jacke ist als Nachteil allerdings der kaum vorhandene Schutz gegen Wasser hervorzuheben. Die meisten Sweatjacken ersetzen durch die fehlende Wasserdichtigkeit in dieser Hinsicht keine Jacke. Eine Sweatjacke gilt aber auch als Oberbekleidung im Sinne eines Hemdes oder eines Sweatshirts, den man daher auch im Gegensatz zu einer Jacke in Innenräumen anbehalten darf, ohne als unhöflich zu gelten.

Sweatjacke – Universell einsetzbar

Die Materialauswahl ist ebenso vielfältig ähnlich den Pullovern, man bekommt dünne und dickere Varianten, mit unterschiedlichen Wärmeeigenschaften. Sowohl Naturfasern, beispielsweise Baumwolle als auch Synthetikfasern und Mischfasern werden gerne für Sweatjacken eingesetzt. Besonders gern, mit steigender Beliebtheit, werden die sogenannten Fleece Materialien, eine besondere Form der Stoffbearbeitung, eingesetzt. Die Farben, die Muster und Formen sind in einer großen Auswahl bei uns verfügbar, einen Blick zu riskieren, kann auf keinen Fall schaden.

Warenkorb

Zwischensumme: 0,00 €
zzgl. Versandkosten