Hotline:+49 (0)5971 99 73 40
Versandkostenfrei
ab 50€ Einkaufswert
Versandfertig
innerhalb 24 Std.
Kauf auf
Rechnung

Herren Sakkos

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Artikel pro Seite: 20  40  80  200 
Sortieren nach:
Seiten:  1 

*Alle Preise inklusive 19% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten

Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)
Artikel pro Seite: 20  40  80  200 
Seiten:  1 

Das Sakko – Im Businessbereich unverzichtbar

Das Sakko ist in der Gegenwart ein häufig genutztes Kleidungsstück in der westlichen Modekultur. Es kommt bei besonderen gesellschaftlichen Anlässen zum Zug und wird auch im Businessbereich neben den Anzügen bevorzugt getragen. Praktisch gesehen ist ein Sakko eine Jacke mit Knöpfen und Taschen, wird sowohl von Damen als auch Herren getragen. Der Kragen vorne reicht weit hinunter, so dass ein größerer Ausschnitt entsteht, der den Blick auf die Krawatte und das Hemd freigibt. Übrigens spricht man von einem Anzug, wenn das Sakko und die Hose aus dem gleichen Stoff bestehen. Wir bieten bei uns im Shop Sakkos sowohl für den Businessbereich passend als auch für das Tragen während der Freizeit an.

Das Sakko – Für die sportliche und elegante Erscheinung

Die Vielzahl der Sakkos würde diesen Rahmen sprengen, allein beim Material geht es schon los. Neben den Kunstfasern Polyester, Lycra und mitunter auch Elasthan ist bei den Naturfasern Baumwolle sehr häufig anzutreffen, aber auch Schurwolle. Die Stoffarten Tweed und Cord, als Grobcord und Feincord, werden gerne für Sakkos verwendet. In jüngster Zeit kommen auch die Ellbogenschoner bei den Sakkos wieder in Mode. Das zweireihige Sakko, also mit zwei nebeneinanderliegenden Knopfleisten, verfügt meistens über einen geraden Abschluss, das einreihige Sakko verfügt in den meisten Fällen über ein runden Abschluss am Saum.

Das Sakko – Mit einem „Sack“ fing alles an

Geschichtlich gesehen begann die Entwicklung des Sakkos als Arbeitskleidung für den einfachen, arbeitenden Mann niederer Schicht, beispielsweise den Bauern. Der schlichte Sack, im Italienischen „sacco“, wurde anfangs ganz simpel über den Kopf gezogen, die Knöpfe kamen aus Gründen der Praktikabilität erst später hinzu. Heutzutage lässt sich das Sakko vielfältig kombinieren, immer populärer wird der Rollkragenpullover unter dem Sakko, natürlich ohne Krawatte. Bei uns findet Ihr viele Kombinationsmöglichkeiten für die Sakkos, sowohl für die Frauen als auch die Männer. Probiert es mal selbst aus!

Live Support

Live Support

Haben Sie ein Anliegen zu:

Warenkorb

Zwischensumme:$ 0.00
zzgl. Versandkosten